Sozialverein ALSOLE in Dellach im Gailtal
Helfen in Dellach im Gailtal


Schulische Tagesbetreuung

Im Schuljahr 2006/2007 starteten wir mit unserer Nachmittagsbetreuung - damals ein absolutes Pilotprojekt seiner Art im Bezirk. Unter der kräftigen Mithilfe des damaligen Bürgermeisters Christoph Zerza, der Schuldirektorin Melitta Waldner und vielen engagierten Menschen machten wir das (zuerst anscheinend unmögliche) möglich.

Das Projekt konnte dank der sehr motivierten Pädagogin Christine Lesiak mit 18 Kindern erfolgreich starten.

Frau Gerti Salcher (Kindergarten- und Hortpädagogin) ist mit viel Engagement für unsere Kinder da. Sie bemüht sich darum, dass sich die Kinder wohlfühlen und die Eltern ihren Nachwuchs gut betreut wissen.

Im laufenden Schuljahr findet die Schulische Tagesbetreuung von Montag bis Freitag bis 16:00 Uhr statt. Diese Einrichtung besuchen heuer 19 Schüler.

An jedem Schultag werden die Kinder bei den Haus- und Lernaufgaben für eine Stunde von einer Lehrperson der Schule unterstützt.

 

 

 

BETREUUNGSPLAN  (dieser kann den Notwendigkeiten und Gegebenheiten angepasst werden) 

 
11:45 bis 12:45 Uhr          Ankunft der Kinder im Gruppenraum - Freie Spielzeit

12:45 bis 13:40 Uhr          Gemeinsames Mittagessen

13:40 bis 14:30 Uhr          Gegenstandsbezogene Lernzeit mit einer Lehrperson der VS Dellach

14:30 bis 15:30 Uhr          Freizeit: Spielen, Bewegung und Natur, Kreatives Gestalten

15:30 bis 15:50 Uhr          Gemeinsame Jause im Gruppenraum

15:50 bis 16:00 Uhr          Aufräumen, beruhigender Sitzkreis


Den Kindern steht ein Außenbereich mit verschiedenen Spielgeräten zur Verfügung. Weiters haben sie die Möglichkeit, den Turnsaal der Schule zu benützen.

In den zwei Gruppenräumen werden verschiedene Brettspiele, ein Computer, Bastel- und Malmaterialien, Lego, Kappla und vieles mehr angeboten. 

In Anlehnung an den Jahreskreis wird gebastelt, gedichtet, gesungen und gefeiert.